Wie geht es nach Ihrer REHA weiter?

Zur nachhaltigen Sicherung des Therapieerfolges bieten die Hochwald-Kliniken die ambulanten Rehabilitationsmaßnahmen der Rentenversicherung an und führen diese auch durch. Informationen gibt Ihnen der behandelnde Arzt.

Großen Wert legen wir auf eine konstruktive Zusammenarbeit mit den regionalen Selbsthilfegruppen. Diese wirken bei der dauerhaften Sicherung des Rehabilitationserfolges mit.

eine nicht vollständige Auflistung von Selbsthilfegruppen:

Name Ansprechpartner Adresse Telefon/E-Mail
Deutsche Rheuma-Liga Saar e.V. Herr Jürgen Küster Brühlstr. 7, 54427 Kell am See  
Reha- und Gesundheitssport Weiskirchen e. V.   Gräfin Jutta Str. 10, 66709 Weiskirchen  
Diabetiker-Treff: Dr. med. Martin Schlickel, betreuender Arzt   06876 17-2601
  Frau Gerda Reinert, Diabetesberaterin DDG   06876 17-1510
Kneipp-Verein Weiskirchen e.V. Frau Monika Klinkner Höhenweg 14, 66709 Weiskirchen  
Diabetiker-Sportgruppe Saarland e.V., Abteilung Weiskirchen Dr. med. Martin Schlickel, betreuender Arzt   06876 17-2601
  Frau Gerda Reinert, Diabetesberaterin DDG   06876 17-1510
Ambulante Herzsportgruppe Weiskirchen e.V. Dr. med. Martin Schlickel, betreuender Arzt   06876 17-2601
  Herr Martin Barth, Mitlosheim    
Trifit-Gruppe Sekretariat Dr. Schlickel   06876 17-2601
  Dr. med. Martin Schlickel, betreuender Ernährungsmediziner    
-------------------------------------------------------------------------------- -------------------------------------------------------------------------------- -------------------------------------------------------------------------------- --------------------------------------------------------------------------------
Hilfreiche Links für Krebspatienten      
Deutsche Krebsgesellschaft:     www.Krebsgesellschaft.de
      www.saarländische-Krebsgesellschaft.de
Krebsberatungsstelle Homburg     0 68 41 - 16 23 81 6
Brustkrebs:     www.Brustkrebs-wegweiser.saarland.de
Pankreas und Bauchoperierte:     www.bauchspeicheldrüse-pankreas-selbshilfe.de (Adp)
      www.Ilco.de (für Stomaträger)
      www.kein-magen.de
GIST und Sarkomen:     www.daslebenshaus.org
Nach Lungenkrebs:     www.lungensport.org
Deutsches Rotes Kreuz, Landesverband Saarland: Frau Ursula Jung, DRK Landesverband Saarland   0681-5004-242
  Hilfestellung Psychosoziale Krebsnachsorge   www.lv-saarland.de
Auskünfte über weitere Selbsthilfegruppen: KISS- Kontakt und Informationsstelle für Selbsthilfe im Saarland.de   0681- 375738
      www.selbsthilfe-saar.de